Category Archives: Fußball (Football)

Der Liga-Herbst ist beendet. Pilsen hat drei Punkte auf Sparta, es gibt eine Lücke

Pilsen gewann die meisten Spiele – zwölf, nur zweimal erlegen (in Brünn und Dukle), besiegt alle Anhänger auf den Tassen. Nach dem Wechsel des Trainers im August, als Karel Krejčí durch Miroslav Koubek ersetzt wurde, verlor er in den zwölf Spielen nur drei Punkte. Deshalb könnte niemand anderer Herbstmeister werden.

“Wir sind froh, dass wir das letzte Spiel gewonnen haben, um die Führung zu gewinnen. Es wird uns ermutigen, sich vorzubereiten. Ich kann nur den Jungs im Herbst danken.Spot ist eine sehr interessante und Blick auf den Tisch gefallen „, sagte Plzeň Trainer Krejci

Enttäuschend das einzige seiner Erscheinung in Europa ist nach einer missglückten Qualifikation für die Champions League-Team hat in Pokalwettbewerb Nummer zwei gescheitert -. In der Europäischen Liga verloren vier der letzten fünf Spiele vor dem letzten Spiel am donnerstag gegen Villarreal Frühling ist sicher nicht fort.

das ist Sparta an los Federteil des Europa-Cups nach vorn kann, Konkurrenten für die Ko-Phase wird am montag, 14. erfahren Dezember. Aber auch hier ist ihm die Liga egal, die Drei-Punkte-Manko in Pilsen ist mehr, als die Chefs des Klubs tolerieren würden.Enttäuschend sind auch Auftritte in mehreren Spielen, vor allem in Jihlava, Slavia, Pilsen oder zuletzt in Ostrava.

Plzen Sparta vor Verfolgern bereits ein recht großer Abstand sind, Junger Boleslav Liberec verlieren Plzen neun Punkte, sechs Punkte auf Sparta. Allerdings Boleslav noch drei Runden in Plzen ersten Position gespielt, aber in den verbleibenden zwei Runden erhielten nur zwei Punkte für Unentschieden Bohemians und Brno verloren.

Liberec Obwohl Sparta besiegt, so dass es Stirn abgesetzt , aber er zögerte in Zlín. Niederlage gegen Neuling Mittel gegen Slavia, mit dem in der 16. Runde eines langen verloren, aber zu Beginn der zweiten Halbzeit 2 Minuten drehten die Partitur.

„Im dritten Platz, den wir verlieren drei Punkte und das ist nicht viel.Wenn uns jemand vor der Saison gesagt hätte, dass wir 26 Punkte hatten, würden wir uns freuen “, sagte der Trainer Dušan Uhrin, der jüngere. “Aber ich bin nicht glücklich mit dem fünften Platz, wir könnten noch drei Punkte haben.”

“Verzweifelte Leistung in der ersten Hälfte und ein großes Herz in der anderen Hälfte. Wir freuen uns, hier im Herbst unsere Heimstrecke bestätigt zu haben, wo wir nur mit Dukla in der Liga Punkte verloren haben. Nach dem Sommer ist dies der vierte Platz für uns und Punkte wie das dritte Mladá Boleslav Märchen “, sagte Liberec Trainer Jindřich Trpišovský.

Sparta in Ostrava hinkte zurück, was die letzte Tabellenmannschaft überraschte. Das Tor war nur dem Hausherren Pavlenko zu verdanken, der zu Lafatas Füßen ein Lichtzentrum verpasste.Ansonsten überlebten die Spartans vier Chancen tutové nach Hause, nicht selbst ausgedacht hat, außer Lafata oder nicht am Tor schießen.

„Ich gebe zu, dass die Leistung von vielen Gründen nicht optimal. Aber ich will mich jetzt nicht trennen. Ermüdung hat uns gezeigt. Wir haben fast dreißig Spiele haben, es an uns, zu sehen war bereits im Spiel gegen Pardubicím und heute war noch ausgeprägte „, sagte Sparta-Trainer Zdeněk Ščasný.

enttäuschend Jablonec, Kandidat für den Titel gewann nur zwanzig Punkte. Das sind dreizehn weniger als im letzten Herbst. Es ist näher an den Abfahrtsschienen als an den Cups. Im letzten Spiel endete die schlechte Saison mit einer Niederlage gegen die Bohemians.

“Lege den Kelch auf den Boden. In Böhmen wurde es noch stärker. Ich bin enttäuscht, traurig…Nicht, dass wir verloren haben, einen Mann aufgeregt zu, aber wir waren nicht in der Lage zweiten Hälfte zu heben und Gegner schieben, schaffen Chancen „, sagte Jablonec Trainer Jaroslav Silhavy.

Bohemians dank Sieg der Gleitschiene linke Sie wechselten ab September.

Die letzte Olomouc ist so, Rookie schließlich in Pribram fiel deutlich 0:. 3, schon vor dem Spiel, das er glaubte Rivalen in der Tabelle springt

Ostrava mit vier Punkten auf dem Abstieg verurteilt , verliert zwölf Punkte an die Rettungslinie.

Bayern verlor zum ersten Mal in der Liga, Darid erzielte und half Hertz zu gewinnen

Im vergangenen Jahr Liga ungeschlagen Bayern im ganzen Herbst statt, die siebzehn Matches sind. Zum ersten Mal auf die Feder in der ersten Runde in Wolfsburgru fiel, wo er vier Tore bekam (1: 4). Es ist auch Debakel bei 1 roch in Mönchengladbach: 3 bis zum Ende verringert Ribéry

Ja, das Französisch Mittelfeldspieler zum ersten Mal seit dem Beitritt Verletzung März..Es ist auch die einzige positive Nachricht für die Bayern-Fans.

„Es kann passieren, dass Sie ein Ziel, aber nach dem ersten Ziel, das wir völlig aus dem Spiel fiel, waren wir undiszipliniert“, sagte Joseph Guardiola, Trainer des FC Bayern. „Wir haben eine Lektion bekam, zeigte das Spiel uns, dass wir nicht auf unsere Spielweise geben sollte.“

Bayern zuletzt in der Liga verloren Mai des vergangenen Jahres 1: 2 bis Freiburg in dieser Saison bisher in vierzehn Duellen verloren Punkte nur für ein torloses Unentschieden in Frankfurt.

Borussia in der 54. Minute, Oscar Wendt, 12 Minuten hinzugefügt ein weiteres Tor für Lars Stindl in Führung geschickt.Bayern, dessen Abwehr in den letzten Spielen nur fünf Mal besiegt wurde, kam kurz nach Fabian Johnson. ̈

In Wolfsburg lange einziges Tor erzielte Marco Reus nach einer halben Stunde Spielzeit kam das Drama am Ende. Erstes Haus in der ersten Minute Einstellung nivelliert von einer Strafe Ricardo Rodriguez, Borussia fand aber immer noch die Kraft und Verdienst Šindžiho Kagawa Sieg rissen. Japanischer Mittelfeldspieler beendete eine schnelle One-Touch-Aktion aus.

Hoffenheimer Abwehr Pavel Kadeřábek Hit in das Spiel mit Ingolstadt sowie Ersatz Stürmer Rivale Tomáš Pekhart .Ihre Teams trennten sich gütlich 1: 1 nach Hoffenheim in der sechsten Minute Einstellung abgerechnet

Das Berliner Team noch gewann nur drei Punkte dank einem Kopfball von John Brooks Nach einem Eckball und bewegt sich kontinuierlich in der Tabelle auf den vierten Platz nach oben.

Stuttgart stand 1: 1 gegen Bremen und erzielte zum ersten Mal in drei Runden ein Tor. Bremen spielte für das gesamte Spiel, Verteidiger Theodor Gebre Selassie, auf der anderen Seite keine Chance Adam Hlousek oder Jan Kliment bekommen hat

Die letzten drei Duelle mit falschem Stuttgart. Sie haben einen einzigen Punkt nicht gewinnen plus vier Tore in jedem eingeräumt. Gegen Bremen, das knapp über der Abstiegsgrenze liegt, begann das Heim aktiv den Druck auf 33 zu nehmen.Minute, als nach einer Flanke Kostičová gedrückt Rupp.

Nach dem Wechsel von Partygästen Ermutigt und mehr bedroht Torhüter Tyton. Ihre Bemühungen führten den Ausgleich in der 71. Minute, das siebte Tor in der Saison darauf hingewiesen Ujah, dass im Sommer nach Bremen von Köln übertragen.

Novice Darmstadt gewann das Derby auf dem Spielfeld Frankfurt 1 auf 0. Das einzige Tor wurde von Sulu nach einer halben Stunde gegeben. Die letzten zehn Minuten für die besiegte Mannschaft spielte Stürmer Václav Kadlec. Darmstadt erzielte fünf Punkte nach fünf Spielen, Frankfurt hat die Serie verlängert, ohne fünf Tore zu gewinnen.

Pilsen – Dukla 3: 0, die Sieger begannen die Halbzeit, dann Kovařík

Das Spiel in Pilsen wurde von Mittelfeldspieler Hořava erleichtert, der nach drei Minuten traf. Das zweite Ziel gab Baránek zehn Minuten nach přestávska, dem Stopper es der dritte Ligator in den letzten fünf Runden war, plus eine Woche auch beschlossen Achtelfinale heimischen Cups in Brno Revanche.

Das dritte Ziel war ganz am Ende Kovarik hinzugefügt.

„Dukla ich fürchtete, wenn wir ungeschlagen Saite zu spielen weg beobachtete, desto mehr schätze ich, dass wir es geschafft. Ich bin froh, dass wir keine Tore bekommen. Ich bin ziemlich überrascht, denn auch unter Pavel Vrba haben wir Tore erzielt “, sagte Pilsens Trainer Karel Krejčí.

Pilsen schloss sich der erfolgreichen Runde der letzten Runde an und spielte von Anfang an Dukla. Bereits um 4.Die Gäste Minute Fehler in Tritt, gewann Ďuriš den Ball und geben es Hořava, der ihn aus 18 Metern auf der linken geführt genau in die obere Ecke des Netzes zu treffen.

19 Minuten konnte erhöhen Ďuriš, was schön ist nach aber er schlug den Ball schwach und es ging direkt in die Arme der Verteidiger. Pilsen konnte seine Überlegenheit vor allem fünf Minuten vor der Halbzeit bestätigen, als es drei sehr vielversprechende Schüsse hatte. Zunächst endete Kopics Versuch knapp hinter der Bar. Von der nächsten Ecke kam Baránek zum Ball und sein Tor zum Torhüter wurde vom Torhüter Rada stark eliminiert.Und nach der nächsten Ecke geleitet Kolar die Latte.

Dukla zu Hause, bevor die Hälfte bestrafen, wenn nach dem Eindringen verpassten bekamen Prikryl zu schießen, es Wickets aufgedeckt, sondern hat nur einen kleinen Kalk stehende Hrošovského von dorážky der dann hat Array auch nicht angenommen.

Startseite endgültiger Frieden gewann zehn Minuten nach Seitenwechsel, wenn der Anschlag Baránek Schießen Form bestätigt und nach einem Hrošovského Nahbereich im Kopf Radu.

“Wir wollten überraschen. Leider ging das ganze Spiel gegen uns. Von unserem ersten Verlust straft das Haus uns, die Burns schlagen es und das Haus beruhigt es. Gab uns eine Chance, wenn auch nur dort Tomas Prikryl die schiere Möglichkeit, am Ende der Hälfte getroffen.Die zweite Hälfte unserer Partei besser war, aber wir bekamen ein günstiges Ziel nach einer Ecke, die „Beherrschten bedauerte Besuch Trainer Lubos Kozel. Home

Erst dann begann mehr Angriff Dukla, aber Verteidigung Pilsen sie in große Chancen sie ließ nicht los. Torwart Kozáčik musste erst nach Raketen aus der Ferne eingreifen, man war nicht allzu gefährlich. Prager halfen oder der Ankunft von Nestor geheilt, der seit August zum ersten Mal verbunden.

Abschließend, im Gegenteil, auf der anderen Seite gelockert Holenda über den Kalk passieren gefunden Kovarik, der Heimsieg 15 Meter unter der Latte gestrahlt abgeschlossen. Pilsen behielt das Netz zum vierten Mal in Folge in der Liga und fügte keine 360 ​​Minuten hinzu.

Champions League? Vielleicht wird er das nicht, gibt er nach einer weiteren Niederlage gegen Chelsea Mourinho zu

Es schien, als sei Chelsea endlich aus Pompers ‘Schlaf erwacht. Sie hat die Defensive in den letzten Wochen verbessert, sie hat dreimal in Folge getroffen, aber sie hat am Samstag einen weiteren Hardcore gesammelt. Mit Bournemouth verlor bereits achte Ligaspiel seit dem Beginn der Saison, während für die ganzen zwei Jahren zuvor der Premier League nicht nur ein weiteres Spiel verarbeiten kann.

„Das Ergebnis undeserved ist“, sagte Trainer Mourinho Gebühren. “Der Gegner erzielte nur ein Tor, als er sich hauptsächlich auf die Defensive konzentrierte. Und dann präsentierte er sich mit einem Fußball, den man “sehr intelligent” nennt, für andere ist es ein nicht sportliches Verhalten. Verzichten sie, so dass die Krankenschwester und trinkt wie im Basketball Time-out. „Home

Mourinhův ganzes legte seine Knie auf dem Endziel desetiminutovky.Ein Eckball sorgte im Strafraum für eine große Unordnung. Glen Murray erzielte fast ein Tor. Aber er war auf dem Ableger.

“Wenn es out of the box war, ist es eine andere Entscheidung, die gegen uns lief. Noch bevor wir eine klare Strafe hatten „, war Mourinho wütend, dass das inkasovanému Ziel nicht weiter würde kommentieren, weil es nicht das Video gesehen hatte. Aber er war sich absolut sicher über die Strafe. „Es war ein Fehler der Schiedsrichter“, sagte er entschlossen auf die Situation, in der der Kapitän Bournemouth Simon Francis den Ball Diego Costa Hände blockiert.

„Ich habe nicht gehört, dass ich im Abseits. Und wenn, dann spielt es jetzt keine Rolle mehr. “Glenn Murray, der Held von Bournemouth.Trainer Eddie Howe nannte die Stamford Bridge die größte Vereinsgeschichte. “Ich bin wirklich stolz auf die Spieler,” aufgefrischt

Kämpfer Fahrt

Spieler Chelsea Football aktuell den ersten vier, die Manchester United schließt, verliert vierzehn Punkte zu den Abstiegsrennen, aber sie schauen genauer hin. “Chelsea kann nicht retten. Vor dem Spiel, ich glaubte, dass wir uns für die Champions League kämpfen, vielleicht sollten wir darüber nachdenken, jetzt auf dem sechsten Platz gestellt „, sagte Mourinho nach dem Spiel.

Aber die Statistik spricht klar. Keine Mannschaft, die in fünfzehn Spielen die gleiche Punktzahl erzielt hatte, endete nicht in der Tabelle über der achten.Außerdem erlebt Chelsea den schlechtesten Einstieg in die Saison, die er je im englischen Titel erlebt hat.

“Wir müssen jetzt auf den Sieg reagieren”, sagte geheilter Torhüter Thibaut Courtois vor der entscheidenden Begegnung der Hauptgruppe der Champions League mit Porte. Gegen die Mannschaft des ehemaligen Mourinha-Trainers müssen die Premier League Masters Punkte holen, ansonsten werden die Champions League-Tore vor den Frühjahrsausscheidungsspielen geschlossen.

Jihlava – Zlín 2: 2, die Gäste zweimal geführt, am Ende verglichen Mešanovič

Gäste wurden auch von Kapitän Zeleznik als ihr achtes Ziel des Herbstes geschickt. Zlín war wahrscheinlich der letzte, denn er wechselt im Januar zu Slavia.

Die Spieler von Jihlava haben eine Strafe wegen des Fouls gegen Mešanovice erzielt. Die Gäste schickten zum zweiten Mal an die Spitze von Kores, in der 74. Minute nutzte er eine schöne Aktion. Mešanovič hatte das letzte Wort.

“Zu Beginn des Spiels haben wir in beiden Limits mehr Aktivität und Aggression verpasst, aber nach und nach sind wir ins Spiel gekommen. Wir haben es geschafft, noch besser zu werden und wir hatten andere Chancen, aber leider haben wir den Gegner in die Pause und wieder in die Führung geschoben. Entsprechend der Entwicklung des Spiels sind wir froh, dass wir zumindest einen Punkt erreicht haben. Unser Gegner war dagegen effektiv.Zeichnen ist verdient „, sagte Milan-Trainer Jihlava Bosco.

Startseite machen sich stark wissen, bis eine halbe Stunde nach dem Spiel, wenn Mesanovic nach einem Header in das Feld direkt neben Zlin Ziel. Nach einem weiteren Jihlava-Angriff gab es eine Strafe. Jugas 34 Minuten gefoult und verpasste Mesanovic traditionelle Testamentsvollstrecker Elfmeter Vaculik einen Schuss auf den rechten Torpfosten nivelliert.

Nur zwei Minuten später stand wieder zwischen Verteidiger Mesanovic, aber allein vor nackten kriminell überspielter. Nach einer Stunde Spiel Torwart Heiligen Kick irrte und Hass ausgestoßen Mesanovic, der wieder gescheitert tutovce und Streiks nur Fastav Torhüter.

Die Strafe war nicht lange auf sich warten. Vukadinovič erwischte einen Freistoß durch die rechte Seite und brachte Koreas in der 74. Minute die Gelbe Karte.Minuten, kein Problem gut gebrauchen.

Mesanovic am Ende verwandelte sich in mindestens einem ihrer vielen Chancen. Šulek nacentroval auf das Spielfeld zu Fulnek, der seinen Kopf an den Ball zakončujícímu bosnischen Stürmer schob

„Haben wir das Spiel gut eingegeben, sondern erzielen für 1:. Paradoxerweise 0, uns geschadet. Wir verloren leicht Bälle, so dass ein Haus, das Feld dominiert und verdientermaßen angesiedelt. Er ging hinaus und Eingang in die zweite Hälfte spielten wir unseren aktiven und starken Fußball, bei 2: 1, wir hatten noch eine Chance, die wir leider nicht genutzt. Startseite abschließend vereinfacht das Spiel und das in einem Unentschieden endete Spiel fast „, sagte Trainer Zlin Bohumil Panik. Home

Brno – Boleslav 1: 1, Heim geführt, eine Stunde nach dem Ersatz Chramosta

Die Heimmannschaft führte ab der 17. Minute, Řezníček erzielte das achte Tor der Saison.

“In der ersten Hälfte haben wir erst nach sechzehn gespielt und wir waren nicht gefährlich. Der Gegner verließ sich auf Brau-Situationen. Nach der Pause haben wir uns verbessert, den Schwerpunkt erhöht und viele Schießmöglichkeiten entwickelt. Leider haben wir nur ein Tor erzielt, andere Situationen haben wir nicht genutzt.Wir hatten genug Chancen, sich umzudrehen, um zu kämpfen und gewinnen „, bedauerte Boleslav Trainer Karel Jarolím

Boleslav das Spiel aktiv eingegeben, von der anfänglichen Überlegenheit aber profitiert nur Zufall. Skaláková geschossen, nachdem er von der linken Seite zu entkommen Torwart Melichárek gehen konnte

Auf der anderen Seite ist das erste Quartal, nachdem es eine Menge Spiele Reznicek, dessen Schuss schüttelte über dem Ziel trifft nur. Die Brünner Mannschaft setzte im Angriffsbereich auf einen langen Konter für lange Tritte. Nach einem von ihnen beendete Řezníček in der 17. Minute. Sein Torwart nur vor Seda Luton gehen kann, der an den Pfosten und prallte gegen den Ball zurück Topscorer Zbrojovka Reznicek prompt auf das Netzwerk.

Nach einem Tor erhöht Boleslav Offensive Aktivität kassiert.Es erlangte territoriale Dominanz, aber sehr oft gerieten die Gäste in die Abseitsfalle des Gegners. Die Rüstung wurde sorgfältig und energisch verteidigt und die Gegner durften nicht in das Schießgelände eindringen. Die einzige ernsthafte Bedrohung kam nach einer halben Stunde Baroš, dessen schwache Kugel direkt in Melicharkas Arme schoss. Nach den Änderungen legte Boleslav alles auf die Angriffskarte. Sie erlangte beachtliche territoriale Dominanz, Zbrojovka verteidigte sich in einem defensiven Block und trat nur gegen die Bälle. Sie drohte nur einmal nach einer schnellen Pause, als Řezníčkovs Kopfball den Torwart Šeda traf.

Nach einer Stunde versuchte Trainer Jarolim seine Angriffskraft zu erhöhen, indem er Zahustela und Chramosta einbezog. Er bewegte sich schnell, als er 65 war.Minuten nach seinem Pass aus Skaláka entkam er den Haushügeln der Chramosta und ließ sich nach vier Minuten auf dem Rasen nieder. Boleslav setzte den Druck fort und in kritischen Momenten behielt Torhüter Melichárek, der seiner Mannschaft maßgeblich zum Unentschieden verhalf. Mladá Boleslav hat das fünfte Liga-Duell in Brünn nicht gewonnen.

“Wir haben das dritte schwierige Spiel in sechs Tagen beendet. Deshalb bin ich froh, dass wir das Spiel gewonnen haben, auch wenn der Sieg uns viel helfen würde. Aber um drei Punkte zu erzielen, müssten wir ein zweites Tor erzielen. Aber auch mit dem Punkt sind wir glücklich. In der zweiten Hälfte standen wir unter Druck. Boleslav spielte uns mit einer starken Offensive und hielt uns Keeper Melichárek.Zweiundzwanzig Punkte sind ein guter Start für den Frühling “, sagte Brno-Trainer Vaclav Kotal.

Liberec – Slavia 2: 1, die Gäste führten, dann in zwei Minuten verloren sie das Spiel

Mittelfeldspieler Besuch Zmrhal sein Kopf den Ball um Coufal bewegte, kam er vor dem Verteidiger und eine Nahaufnahme aus spitzem Winkel hart geschlossen. Dutzende von Fans slawischen Sektor rebellierte Begeisterung, hatte das Spiel gerade erst begonnen und führten Slavia.

Die kämpferische Liberec jedoch nicht aufgeben, Willenskraft Spiel gedreht. Kopecky erzielte nach drei Minuten auf dem Platz, Kapitän Pavela slávistům dann einen weiteren Schlag. Von dort aus haben Gäste gewonnen.

„Das Spiel, das wir uns selbst verdorben, mussten wir stärker sein, mehr aus dem Boden zu spielen. Liberec begann sehr schwer zu spielen, ließ der Schiedsrichter das Spiel verlieren. Dass wir auf dem Gebiet wohl falsch verstanden werden, hatten wir ohnehin für ihn zu gehen. Wir kassierten viel nach der Niederschlagung auf dem halbe Gericht für Schäden.Am Ende konnten wir sogar vergleichen, wir zwei große Chancen gehabt „, bedauerte jüngerer Slavia-Trainer Dusan Uhrin.

Schnell Ziel Zmrhal das nächste Zeichen Spiel zu bestimmen. Liberec versucht, eine Lösung zu bilden, sondern litt unter einer Reihe von Ungenauigkeiten. Slavisa gut vykrývali besonders viel Platz und näherten sich den Gegner, so lange einsteigen Slovan auf Chancen. Domestic erstes schüttelte die Einstellung der ersten Hälfte, wenn der Ball nach einem Freistoß Delarge toe prallte nur in der Mitte des Netzes gestellt.

Liberec Trainer Trpišovský 9 Minuten nach der Pause der Offensive der Slowakischen Bakos und Stationierung slowakischen Stürmer verstärkt hat bewiesen, der Schlüsselzug des Spiels. Innerhalb von zwei Minuten arbeiteten beide Angreifer zusammen.Rubus schoss den Ball mit einer Limette, fast bis zum Ende des Feldes spielte er auf einer kleinen Linde, wo Bakoš durchlief und Berkovce schoss. Siebte Ligator der Saison bestätigt seine Position als das beste Team traf.

Nordböhmen lebte und in zwei Minuten drehte die Partitur. Der Trainer, Uhrin, reagierte in sechs Minuten mit einer dreifachen Drehung, aber nach einer Viertelstunde vor dem Ende konnten sie wieder nach Hause kommen . Coufal urkomisch in den gegnerischen Strafraum, wo der Ball allein Shala platziert ist, der eng mit einem Kopfball verfehlt.

Die Gäste des Ende Ebene geschoben, aber ihre erste Outdoor-Niederlage in der Liga seit August drehen war nicht in 84.Zmrhal Minute, zog der Anruf Bravour Intervention den Torwart Koubek, auch nach der anschließenden Ecke Piták. Auf der anderen Seite verweigerte Versicherung führt bei hundert Prozent Chance Rabusic, Liberec aber auch so drei Punkte nach Sparta zu Hause behalten und besiegte Slavia. Nordböhmen so erfolgreich mit Marseille am Donnerstag entscheidende Schlacht abgestimmt aus der Gruppe der Europa League zu gelangen.

„Der größte Kredit für den Sieg, den sie Fans und Leute, die im Stadion waren. Wir haben die absolut verrückte und katastrophale erste Halbzeit gespielt. Wenn wir in Zlin denken, dass nichts Schlimmeres kann nicht sein, heute sah ich, dass es noch schlimmer ist. Manchmal ist ein Sturm in der Halbzeit, aber heute war ich das erste Mal ein wenig ab. Diese Leistung hat mich verärgert. Wir sagen, wir sind Krieger und dann verlassen wir die erste Hälfte.Es ist eine Respektlosigkeit gegenüber den Menschen im Stadion. Auch wenn wir gespielt haben, Leute über uns den Stab brechen und in der zweiten Hälfte hat uns geholfen, zu drehen „, sagte Liberec Trainer Henry Trpišovský.

Die Tore werden kommen und Van Gaal nach einem weiteren langweiligen Remis von Manchester versprechen

Kürzlich wurde das Bild der sozialen Netzwerke gemischt. In der oberen Hälfte von Riyadh Mahriz und Jamie Varda in der Leicester Leader League. Der Boden besetzt Manchester Basis elf.

Vardy und Mahríz -. 21 Tore in der Saison, der Preis von 1,4 Millionen Pfund

Elf Spieler United -. 20 Tore, kostet 323 Millionen

Eines ist sicher Dass Englands zweifacher Meister im Heimspiel ein 0: 0 erzielte, tat West Ham nicht. Und sie waren nicht annähernd zu nah dran. Im Gegenteil – das Duell wurde von Gästen aus London dominiert. Sie waren aktiver und schufen mehr Möglichkeiten. traf zweimal den Pfosten

Manchester so -. wenn auch mit etwas Glück – Statistiken bestätigen, dass eine sehr starke Verteidigung, die im Old Trafford das einzigen Tor der Saison gesammelt hat – aus Liverpool in der fünften Runde.Er zeigte auch, dass er nicht angreifen konnte. Von den ersten sechs Mannschaften der englischen Supreme Competition erzielte er am wenigsten.

Aber in einem von einem holländischen Manager praktizierten System würden Vardy und Mahriz kein Tor nach dem anderen treffen. Die Manchester Fans sind geduldig. Es wiederholt sich immer dasselbe.

Langsamer progressiver Angriff. Ein traditionell hoher Anteil Ballbesitz – was natürlich keinen Unterschied machte. Und mit der Old Trafford Tribüne wurde eine auf heimische Spieler gerichtete Pfeife wiederholt.

Im Spiel gegen West Ham geschickt Stationen Van Gaal zwanzig Schüsse vor dem Tor, und stellt sich die Frage – sind nicht Vereinigten gólového Angreifer

Wayne Rooney hat nicht hat nur zwei Liga Interventionen gleichen gilt für Memphis Depay. Talentierter Anthony Martial hat drei.United Top-Torschütze mit vier Tref Juan Mata, Mittelfeldspieler, der eher Ziele vorbereiten soll.

“Finishing ist derzeit unser einziges Problem”, sagte er nach dem Spiel bestand Van Gaal. “Das Wichtigste ist Dominanz, die Schaffung von Chancen und ihre Transformation. Zwei der drei wurden getroffen “, erklärte er. Der mexikanische Präsident Javier Hernandez, der Van Gaal im Sommer mit leichtem Herzen von Leverkusen losließ, Der Spieler mit dem Spitznamen Chicharito brach die Kette in Deutschland – in 17 Spielen gab er zwölf Tore.

Und der talentierte Stürmer James Wilson, der im Herbst nur acht Minuten spielte, machte im zweiten Spiel ein Comeback.Brighton schickte Brighton an die Spitze der zweiten englischen Liga.

“Die Tore werden kommen, ich glaube fest daran”, verspricht Manchester United, ein niederländischer Trainer.

Die Champions League Meisterschaft gegen Wolfsburg ist die Chance, eigene Fans zu machen.

Bohemia wartet immer noch auf den Rekord, aber Arsenal hat gewonnen. Leicester dominiert England

Leicester Fußballer weiter nach dem 15. Runde der englischen Football League. Claudio Ranieri, der italienische Trainer, kam in einem Nachmittagsspiel auf dem Swansea-Schwan. Die Heimmannschaft hat nur ein Spiel aus den letzten zehn gewonnen, aber Leicester hat noch kein Tor geschossen.

Allerdings war diese Statistik nur sechs Minuten entfernt. In diesem Moment sprang der ungewöhnliche Scheinwerfer Riyadh Mahriz von der Eckfahne in die Ecke und schickte Gäste an die Spitze.Der gleiche Spieler links der walisischen Verteidigung das ganze unbemerkt in den Strafraum ein paar Minuten später und algerische Fußballspieler, der in der diesjährigen Halb Ziele beteiligt Leicester zweimal erzielt.

Das zwölfte Ziel in einer Reihe von Anfang des Spiels Jamie Vardy Blick, die erste Chance – im Angesicht der Torhüter Lukasz Fabianskému – scheiterte aber. Vardy in gólových Chancen und rang nach Seiten, statt ein Ziel und unterstützt auf der dritten Erfolge und Riyad Mahrez, einen Hattrick Leicester zog zurück an die erste Stelle.

Manchester City am Samstag in der Eröffnung Duell spielte gegen Stoke City zu ändern. Trainer Manuel Pellgrini hatte ein Loch in der Versammlung zu halten – die Gäste fehlte Kapitän Vincent Kompany, Mittelfeldspieler Yaya Toure und Sergio Aguero zuverlässig Shooter.Und es zeigte.

Die Gäste aus der stark könnte bei windigem Wetter Anfang nicht Schritt halten und nach nur 15 Minuten des Spiels verloren zwei Tore an den Gegner. Die beiden Torhüter wurden von einem einzigen Paar betreut. Assistent Xherdan Shaqiri gefunden Finishing zweimal unter den Anschlägen zakončujícího Mark Arnautovic und nach Hause zu feiern.

Die Gäste korrigieren nach einem Schuss Kevin de Bruynea, Torhüter Jack Butland aber der Kampf von zwei englischen Vertreter Torhütern verwaltet viel besser als sein Gegner Joe Hart. Das vor der Pause übertraf erneut den Autor von zwei Toren Arnautovic, Manchester City diesmal die Bar gerettet.

Die österreichische Nationalmannschaft zu einem Hattrick nach der Pause stürmte, sowie seine Mitspieler Shaqiri und Krkic aber nicht eine zweite Chance.Er musste sich keine Sorgen machen. Für ein zweites Heimspiel in Folge schaffte es Stoke Chelsea, Manchester City und die Top Ten in der Tabelle zu führen.

Nach erfolglosen November-Auftritten beginnen Arsenal verletzte Arsenal Wunden Dezember mit einem Drei-Punkte-Spiel gegen Sunderland. Von Anfang an hatte aber einen überraschend beschäftigt Torhüter Petr Cech, der wieder den Rekord von David James in der Anzahl des Trick sauber Kontakte angegriffen.

Nach dem Tschechischen erstickt eine separate Flucht Fabia Boriniho und gefährliche Reflexion von Mitspieler Mathieu Flamini, mit Der Rekord sah vielversprechend aus, null auf seiner Hand, aber nicht einmal in der Pause.Um eine Chance für Arsenal, der nach einem halben Stunde erzielte Joel Campbell, ein zentrierte Ball Yanna M’Vily geklopft in eigenen Netz Stürmer Olivier Giroud.

Seine Mittel der Fehler, die Französisch Stürmer nach der Pause. Aus der gleichen Position leitete diesmal den Kopf nach rechts Tor und Heimleitung gesendet. Kurz zuvor konnte aber Stationen Wenger in Schwierigkeiten, aber Torhüter Cech gegen Steven Fletcher große Intervention.Nach einem Eckball blieb der Ball erst kurz vor der Torlinie.

Arsenal Heimspiel überzeugt, nachdem ein Tor von Aaron Ramsey Zeit eingestellt, aber schließlich gewann über den harten Sunderland mit zwei Toren und die Tabelle hat zwei Plätze vor bewegt.

Der vierte Platz im Gegenteil, fiel Manchester United, die ohne Ziele zu Hause zu West Ham spielt. Die Gäste waren die am wenigsten gefährlich in der ersten Hälfte. David de Gey Fehler bestraft Mauro Zárate, der an den Pfosten. Er ging an den gleichen Ort nach einer Ecke und hlavičkující Winston Reid.

Nach dem Seitenwechsel hat große Chancen für den Heim Marouane Fellaini, der Torhüter Adrián scavenge und Anthony Martial, die Grenze gegenüber Lüge mit einem Schuss von dem Strafraum setzen.Manchester schoss 21 Mal in das Spiel, das Tor wurde nur einmal erzielt. Chelseas Torhüter Thibaut Courtois kehrte mit Bournemouth zum Spiel zurück. Aber er hatte viel Arbeit in der ersten Halbzeit mit einem Newcomer aus dem Süden Englands. Die Innenverteidigung wurde hauptsächlich von Stürmer Joshua King geworfen.

In der zweiten Hälfte wurde Chelseas Angriff auf Diego Costa verstärkt, aber er hatte mehr als eine Chance, in einen Streit und einen Kampf mit einem Gegner zu geraten.Dennoch ist der spanische Vertreter an einen der wichtigsten Momente des Spiels, nach seiner Rückkehr Pass mit der Hand auf dem Boden Steven Francis, eine Strafe gespielt, die Matches entscheiden konnte, aber er nevymodlil.

Fearless in den letzten zehn Minuten von Bournemouth gewann nur die dritte Ecke, während Chelsea sie zu diesem Zeitpunkt für zehn zu berücksichtigen hatte, und nach dem Abseits Glenn Murray schob seinen Kopf an der Grenze nach unten Steve Cook-geklopft wird. Der Stürmer Stürmer Bournemouth war zu diesem Zeitpunkt etwas mehr als zwei Minuten.

Bournemouth war der erste Sieg seit Mitte September bis zum siebzehnten Platz sprang. Vierzehn Chelsea weg von den Abstiegsplätzen nach fünfzehn Spielen gespielt nur drei Punkte.

Das Spiel endete unentschieden mit West Brom Tottenham.Die Gäste gingen nach Dele Alli in Führung, doch James McClean konnte die Pause gut machen. Tottenham bleibt Tabellenfünfter und die Serie ohne Niederlage hat bereits vierzehn Spiele erreicht, was einem dreißigjährigen Vereinsrekord entspricht.

Die gleiche Serie, aber ohne Sieg, ist der letzte Aston Villy Fußballer. In der 15. Runde trafen sie jedoch in Southampton. Das diesjährige erste Match zweier Newcomer war besser mit Watford, der Norwich 2: 0 zu Hause und den neunten in der Tabelle besiegte.

Pribram – Olomouc 3: 0, ein Konzert nach einer Pause, am Ende gespielt von Bednář

Pribram verlor die letzten drei Spiele, ein weiterer Verlust würde sie in Rettungsschlachten werfen. Nach dem Sieg über einen Neuling wird es im Winter noch besser atmen. Der Torschütze erzielte neun Runden.

“Es war überhaupt nicht einfach, wie es scheinen mag. Olomouc war gut kombiniert, wir waren schwer hineinzukommen, aber der Ansatz war richtig. In der zweiten Hälfte haben wir Kreativität hinzugefügt. Wir hatten eine Menge von Situationen, auf die wir noch mehr Tore bekommen konnte, aber es wäre gegen Sigma grausam „, sagte Pribram Trainer Paul Tobias.

Olomouc nicht die vorherigen beiden Spiele folgten, in denen neinkasovala. Auch in Pribram hatte der cleane Konto fast eine Stunde Spielzeit, aber in zwölf Minuten hatte sie zwei Tore. Wenn in ihren Duellen 16.Act gelingt Bohemians und Jihlava, überwintert Olomoučtí Schiene zu gleiten.

„Es war die schwächste Leistung seit ich zum Team kam. Die erste Hälfte war sehr schlecht, die meisten Spieler sind versteckt, so dass wir eine Menge Hälfte zu tun haben, mit Nachdruck sagte sie etwas. Dies wurde in der Leistung wider, sondern zwei individuelle Fehler verloren und es wurde beschlossen. Es gab viele umstrittene Situationen für Pribram entschieden, so könnte es die Konzentration der Spieler beeinflussen.Ich weiß es nicht, ich kann sie nicht sehen “, sagte Vaclav Jilek, Olomoucs Trainer.

In Pribram Montage anstelle er bestraft Dosoudil nur 17 Jahre alt Stopper Chaluš kam die Liga-Debüt nur in der letzten Runde zu Slavia lebte, wo er eine einzige Minute gespielt.

Pribram hatte mehr vom Spiel und aber er schaffte es, seine Ruhe zu behalten und die Mitte hinunter zu kommen, um hinter seine Marke zu kommen. Baraks Versuch endete neben einem Suchana mit Pilík Torhüter Buchta scavenge.

Olomouc Torhüter seinem Team auch in der 35. Minute gehalten zu setzen, wenn er gegen Cooper lief, aber er Buchta schnell außer Kontrolle geratene Chance vereitelte und Ausrollen Pilík ungedeckte ausnutzen könnte net.

Sigma in der ersten Hälfte wackelte ein harter Schlag Brötchen in einem Freistoß aus 35 Metern, sonst wird der Angriff verfolgen nicht.Bis zum Beginn der zweiten Hälfte unterzog sich am freien plsky passieren, aber das Pear scavenge.

Nach 55 Minuten wartete zu Hause. Nach dem Eindringen der Kugel an den Rand des Kastens prallte Freiheit Hnaníčkovi zu vervollständigen, dass harter Schuss das vierte Tor der Saison setzen. Olomouc hat über 237 Minuten gesammelt.

Haus und spitzte die Ohren Buchta aus unter der Latte Kopf Barak zu kratzen hatte. Vertreter in 21 Jahren, aber lebte der 66. Minute, um zu sehen, wenn Cooper Verteidigung entkommen, rundeten den Torhüter, den Ball zweimal, obwohl das Netzwerk nicht tat, aber Freude kommt Barak bereits tun.

Olomouc das Spiel offen und hatte Platz für Pribram Brejky. In einer von ihnen, obwohl Bednar schlechten Pass klare Chance bald nach, aber eine andere abtrünnige bekam eine perfekte Flanke von Barak und sein Kopf gekrönt Heimsieg mauert.Der ehemalige Vertreter erzielte zum ersten Mal seit der dritten Runde.